Mittwoch, 16. Dezember 2015

16. Wer hat aus meinem Becherchen getrunken?

Kein Wunder, dass Schneewittchen so einen großen Durst hatte, bestimmt waren die sieben Zwerge hinter den sieben Bergen unglaublich gute Punschzubereiter. Ob nun mit oder ohne Alkohol, heiße Getränke wie Kinderpunsch, Tee und Glühwein gehören einfach in die kalte Jahreszeit der Weihnachtsmärkte - und in sieben Becherchen!
Aus diesem Grund gibt es heute ein Kirschglühweinrezept.

Kirschglühwein:

350 ml Kirschsaft
150 g Zucker
Saft einer Zitrone
1 Zimtstange, 3 Nelken und etwas Sternanis (kann nach Geschmack variiert werden)
Orangen- & Zitronenschale in größeren Stücken, soll ja rausgefischt werden können
1 l Rotwein


Gebt alle antialkoholischen Zutaten in einen Topf, außerdem noch etwas mehr Zucker, falls ihr es für nötig haltet. Nachdem alles erwärmt wurde, kann der Wein hinzugegeben werden und alles zusammen nach weiterem aufwärmen serviert werden.
Den härteren unter euch schmeckt das ganze sicherlich mit einem Schuss Amaretto doppelt so lecker, für Kinder kann einfach der Rotwein ausgelassen werden - trotzdem eine super Sache.


Viel Spaß beim Nachmachen,

Sarah & Svenja ♥


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie freuen uns über euer Feedback ♥